MICRONEEDLING



Fakten

 

Kosten ab € 299
ambulant: ja

Dauer einer Behandlung: etwa 30 Minuten, empfohlen 1-4 Behandlungen, im Monatsabstand 

Ergebnis: Sofort sichtbar. Maximierung durch jede weitere Behandlung.
Art der Betäubung: Lokalbetäubende Creme, Lokalanästhesie 
Erholungsphase:  1- max. 2 Tage

sitzende Tätigkeit/Büroarbeit: sofort
Sport: je nach Erholungsphase
Kontrollen: bei Bedarf Kontrolle nach 4 Wochen
Besonderes: unmittelbar Kühlung, entsprechende Post- Microneedling Pflege, 1 Wochen keine Sonne, Sonnencreme mit SPF 50, evtl. Herpesprophylaxe

 

Allgemein

 

Microneedling ist ein sanftes Therapieverfahren, das zur Verfeinerung und Glättung des Hautbildes eingesetzt wird. Durch einen mit kleinen Nadeln bestückten Behandlungskopf werden winzige Mikroverletzungen erzeugt, welche die Regenerationsprozesse in der Haut sowie ihre Kollagenneubildung stimulieren und die Durchblutung des Hautgewebes fördern. Im Verlauf der Therapie verbessert sich das Hautbild sichtbar.

Ergebnisse des Microneedlings sind sofort nach der Behandlung sichtbar. Mit jeder weiteren Behandlung und fortschreitendem Regenerationsprozess verbessert sich das Hautbild weiter. Störende Makel wie große Poren, Fältchen, Pigmentflecken und Narben werden reduziert.

 


Behandlungsareale


Unreine, ölige Haut

Unebenes Hautbild und große Poren

Aknenarben

Fältchen

Pigmentflecken und unregelmäßige Pigmentierung

 







Behandlungsablauf Microneedling

 

Je nach Indikation und Patientenwunsch erfolgt das Microneedling im entspannten Sitzen/Liegen mit Betäubungscreme oder Lokalanästhsie.




Nach der Behandlung

Bei der Behandlung mit dem Microneedling sind eine Rötung der Haut, Schwellungen oder kleine Krusten normal, je nach Intensität 1-3 Tage.

Es ist möglich, dass die behandelte Veränderung kurzzeitig dunkler wird (vor allem bei der Entfernung von Pigmenten).


Kühlen Sie die behandelten Flächen nach der Behandlung solange Sie es als angenehm empfinden und tragen Sie anschließend eine Feuchtigkeitscreme auf.

Setzen Sie die betreffende Region 3-5 Tage nicht ungeschützt der Sonne bzw. intensivem Licht (Solarium) aus.  Benutzen Sie Sonnenschutz-Cremes (LSF 50) bei einem längeren Aufenthalt im Freien.

Bitte verwenden Sie für mindestens  3-4 Tage keine Kosmetika mit Duftstoffen auf den behandelten Flächen. Wenn außer einem leichten Erythem keine Hautreaktionen mehr vorhanden sind,
können Sie wieder Makeup auftragen. Beeinflussen Sie die Wundheilung unter keinen Umständen, manipulieren Sie nicht an eventuell vorhandenen Krusten, benutzen Sie eine neutrale Hautcreme, die Ihnen von Ihrem Arzt empfohlen wird.



Kombinationstherapien

Fraktionierter Laser,  Ablativ-faltenglättender Laser



Pflegeprodukte

Hyaluronic Acid Facial Mask