BOTULINUM TOXIN (BTX)

 

Fakten

 

€ 300 – € 720 | 45 min

Bewährt und vielseitig, besonders wirksam zur Glättung mimischer Falten oder zur Reduktion von starkem Schwitzen.


ambulant: ja

Dauer einer Behandlung: etwa 15-30 Minuten
Art der Betäubung: keine oder Betäubungscreme

Ergebnis: Nach ca. 4-7 Tagen tritt der hautglättende Effekt ein, die volle Wirkung nach ca. 14 Tagen

Wirkungsdauer: 4-6 Monate
Erholungsphase: keine notwendig
sitzende Tätigkeit/Büroarbeit: sofort
Sport: am nächsten Tag
Kontrollen: bei Bedarf Kontrolle nach 2 Wochen
Besonderes: unmittelbar Kühlung, Schonung am selben Tag, einige Tage Sauna und hohe Temperaturen meiden, Herpesprophylxe bei Patienten mit Neigung zu Fieberblasen

 


Allgemein


Botulinum Toxin ist eine nicht-operative Behandlung, die vor allem zur Reduktion von sogenannten mimischen Falten eingesetzt werden. Dabei wird Botulinumtoxin in das Behandlungsareal injiziert. Diese Behandlung findet ebenfalls bei übermäßiger Schweißentwicklung Anwendung, aber auch dauerhafte Migränebeschwerden können mit diesem Verfahren gelindert werden.

Durch das Injizieren von Botulinumtoxin wird die Freisetzung des Neurotransmitters Acetylcholin unterbunden, was zu einer Entspannung der Muskulatur führt und ein erneutes Zusammenziehen dieser verhindert. So entspannt sich die darüberlegende Haut nachhaltig und Falten werden geglättet. Diese Wirkung hält bis zu sechs Monate an. Durch die richtige Anwendung und genaue Dosierung bleibt die natürliche Mimik erhalten und es kommt kaum zu Nebenwirkungen.

 

 

Behandlungsareale


Stirnfalten - "Denkerfalten"

Glabellafalten - "Zornesfalten"

Absinken der Augenbrauen - "Liderschlaffung"

Augenfalten - "Krähenfüße"

Nasenfalten - "Bunnylines"

Platysmastränge - "Truthahnhals"

Übermäßiges Schwitzen - Achsel, Hände, Füße


 

 

Behandlungsablauf mit BTX

 

Faltenbehandlungen des Gesichts und Halses mit BTX zählen zu den minimal-invasiven Eingriffen. Durch die Reduktion der "traurigen" oder "bösen" Falten verleihen sie ihrem Gesicht einen frischeren und positiven Gesamteindruck. In jüngsten Studien zeigte sich, daß Behandlungen mit BTX Patienten tatsächlich nicht nur positiver aussehen lassen, sondern sich die  Patienten auch so fühlen. Vor jeder Behandlung erfolgt eine individuelles Aufklärungsgespräch, wo alle Fragen besprochen werden. Normalerweise erhält der Patient 2 Wochen Bedenkzeit für seine Behandlung, die Kosten der Beratung werden ihm angerechnet.
Am Behandlungstag sollte der Patient ohne Make-up kommen. Die Behandlungszonen werden mit einer lokalanästhetischen Salbe vorbehandelt und anschließend sanft gereinigt. Je nach Behandlungsziel erfolgen unterschiedlich viele Einstiche zur gezielten Applikation des Neurotoxins, die jedoch kaum oder gar nicht schmerzhaft sind.

Nach einer kurzen Ruhephase und Abschlusskontrolle in unserem angenehmen Ambiente können Sie auch gleich wieder nach Hause gehen. Nach 4-7 Tagen ist das Ergebnis vollständig eingetreten und Sie können nach 2 Wochen zu einer kostenlosen Nachkontrolle kommen. Das Ergebnis hält oft über ein Jahr an, ist aber individuellen Schwankungen unterworfen.

 

 

Nach der Behandlung

Am selben Tag Schonung, eventuell leichte Kühlung, kein Vornüberbeugen

3 Tage keine Sauna, hohe Temperaturen

Kontrolle nach 2 Wochen


Kombinationstherapien

Filler, Fraktionierter Laser



Pflegeprodukte

Hyaluronic Face Mask



“To love oneself is the beginning of a lifelong romance.” – O. Wilde